Ein Club zur Erforschung und Förderung des Matteänglisch

Der Matteänglisch-Club erfreut sich weit über die Stadt- und Landesgrenzen hinaus grosser Bekanntheit und Beliebtheit. Er besteht seit 1959 als Verein zur Erforschung und Förderung der Geheimsprache Matteänglisch. Heute befassen wir uns nebst dem Matteänglisch auch mit dem Matte-Berndeutsch, einem in der Matte gesprochenen Berner Dialekt, sowie mit der Geschichte dieses sehr alten Quartiers an der Aare. Für Sprache und Geschichte wurde 1969 erstmals das “MATTEÄNGLISCH-BUCH” herausgegeben. 2016 ist das neue, komplett überarbeitete und aktualisierte MATTEÄNGLISCH-BUCH herausgekommen, das sogar auf einer CD Tondokumente enthält. (Hier kann man es bestellen...)